Picknickrucksack – Greenfield Collection 4 Personen

Der Picknickrucksack The Greenfield Collection für 4 Personen erweckt schon durch seine Bezeichnung als Luxus-Picknickrucksack und durch den m.E. verhältnismäßig teuren Preis hohe Erwartungen. Aber kann der Picknickrucksack diese Erwartungen auch wirklich erfüllen? Das gucken wir uns jetzt gemeinsam an und nehmen den Rucksack genauer unter die Lupe.

Die Ausstattung des Picknickrucksacks „The Greenfield Collection“:

Der hochwertigste Picknickrucksack aus der Collection Greenfield: Der Picknickrucksack ist der Hochwertigste aus der Greenfield Collection und scheint vor allem durch die besonders hochwertige Verarbeitung und die großzügge Ausstattung zu überzeugen, so dass einem grandiosen Picknick nichts mehr im Wege steht. Die Greenfield Collection besteht aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Picknickrucksäcken, deren Unterscheidung durch angehängten Code, hier „BPS4DGH“, erfolgt.

Der Hersteller: Die Greenfield Collection stammt von dem Hersteller I-Fulfilment, der sich der Produktion von hoch qualitativer Picknickausrüstung verschrieben hat. Das Unternehmen erfüllt dabei alle wichtigen Verordnungen und garantiert vollständige Lebensmittelverträglichkeit gemäß den EU-Normen! Zur Seite des Herstellers.

Wie ist die Verarbeitung des Rucksacks? Auch beim Material des Picknickrucksacks wurde nicht gespart, so dass er wasserabweisend ist und gleichzeitig besonders leicht. Meiner Meinung nach erkennt man daran auch, ob ein Picknickrucksack qualitativ gut ist, denn oftmals scheinen besonders gut verarbeitete Rucksäcke auch gleichzeitig besonders schwer zu sein und wer hat schon Lust beim Wandern schwer zu schleppen.

2 unterschiedliche Versionen: Der Picknickrucksack kann sowohl als Version für nur 2 Personen bestellt werden oder aber in der Super-Deluxe-Version für 4 Personen. Die untere Aufzählung bezieht sich auf den Picknickrucksack in der Deluxe-Version für 4 Personen.

Das ist alles drin im Rucksack:

  • Der Rucksack enthält 4 Weingläser aus Poycarbonat/Kunststoff, auch wenn Kunststoff nicht immer so hochwertig wirkt, hat es den Vorteil, dass die Gläser viel robuster sind und meistens auch einen Sturz problemlos aushalten.
  • Mit dabei ist auch ein Flaschenverschluss um den mitgebrachten Wein nach Anbruch sicher verschließen zu können. Ob man diesen wirklich benötigt, ist in meinen Augen fraglich, aber schaden kann es sicherlich nicht.
  • Sehr sinnvoll finde ich das Kellnermesser… Daumen hoch dafür!
  • Mit dabei ist auch eine Thermosflasche aus Edelstahl und 4 Tassen. Hier zeigt sich, dass es sich um eine Luxusvariante handelt, oftmals sind sonst nur Plastikbecher in den Picknickkörben.
  • Die weiteren Bestandteile des Picknickkorbs:  zwei Frischhaltedosen, ein Holzschneidebrett, ein kleines Sägemesser, Salz- & Pfeffersteuer und ein Aufbewahrungsbeutel.
  • Zusätzlich dabei sind auch 4 Stoffservierten in grün/weißer Karo-Optik und eine Stofftischdecke.

Kundenmeinungen – Wie wird der Picknickrucksack von Kunden bewertet?

Mit aktuell 4,5 Sternen bei 25 Bewertungen (am 27.03.2016) schneidet der Picknickrucksack in der deluxe Version von Greenfield Collection wirklich gut ab. Aber schauen wir uns die Bewertungen genauer an, was überzeugt die Kunden und wo besteht Verbesserungsbedarf?

Was überzeugt Kunden an dem Picknickrucksack?

  • Der Stauraum scheint auszureichen und wird mehrfach positiv erwähnt. Zusätzlich sollte darauf geachtet werden, dass der Proviant auch wirklich gut verteilt ist, da eckige oder harte Gegenstände sonst in den Rücken drücken können.
  • Die Kühlung/Isolierung des Picknickrucksacks wird auch positiv erwähnt, da der Hersteller beim Material keine Kompromisse gemacht hat, wäre auch alles Andere verwunderlich. Zusätzlich empfiehlt es sich aber natürlich ein paar Kühlakkus mit in das Fach zu legen.
  • Die Haptik und Optik der Becher scheint gut zu sein und überzeugt die Kunden. Das kann man aber auch bei dem Preis erwarten!

Welche Verbesserungsvorschläge gibt es?

  • Der Tragekomfort des Picknickrucksacks scheint insgesamt ganz ordentlich zu sein, jedoch merken gleich mehrere Kunden an, dass bei langen Touren vergleichbare Wanderrucksäcke noch mehr Komfort bieten und angenehmer zu tragen sind.
  • Ansonsten haben wenige Kunden bemängelt, dass nach dem Versand mal etwas beschädigt war. Aber das kann natürlich immer passieren und meiner Meinung nach ist, ein Austausch und die Rücksendung absolut kein Problem.

Picknickrucksack Greenfield Collection für 4 Personen – Mein Fazit:

Der hohe Preis des Picknickkorbs spiegelt sich in der hochwertigen Verarbeitung wieder, insbesondere durch das geringe Gewicht und die unempfindliche und scheinbar leicht zu reinigende Außenhülle überzeugen. Die Ausstattung lässt m.E. keine Wünsche offen und man muss nicht extra Picknickzubehör noch teuer einkaufen, sondern erhält einen voll ausgestatteten Picknickrucksack für 4 Personen.

Für alle Personen, denen Qualität wichtig ist und die Lust auf Wandertouren haben, ein wirklich toller Picknickrucksack. Somit erhält der Picknickrucksack meine klare Kaufempfehlung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *